nächste Ereignisse

Das Zusammenspiel der Elemente nimmt in der Chemie eine tragende Rolle ein. Moderne Schülerarbeitsplätze wecken dabei das Interesse am experimentellen Erforschen verschiedenster Reaktionen. Das jeder Zeit gut sichtbare Periodensystem unterstützt dabei die Untersuchung kausaler Zusammenhänge.

Nach erfolgreicher Lernarbeit laden der Spielplatz und die Grünfläche zum Verweilen ein und tragen dem Bewegungsdrang der jüngeren, sowie dem Wunsch nach Ruhe für die älteren Schüler Rechnung.

In Haus 3 absolvieren unsere 5. und 6. Klassen die Orientierungsphase in 8 modernen Unterrichtsräumen und legen den Grundstein für ihren weiteren Bildungsgang, den sie bis zum Erreichen der Mittleren Reife oder des Abiturs komplett an dieser Schule bestreiten können, -ein Vorteil der KGS.

Die ganzheitliche Bildung umfasst natürlich auch die körperliche Ertüchtigung, welcher, je nach Witterung, in der Sporthalle oder auf dem Sportplatz nachgegangen wird. Wie der Name es verrät, ist die Sport- und Mehrzweckhalle multifunktional und Heimstätte für Schul- und Vereinssport, aber auch Ort für kulturelle Leckerbissen und Konzerte unserer Schulorchester.

Ein Schmunzeln geht über die Lippen, wenn man einen Blick in den Reliquienschrank der Informatikräume wirft. Hier begegnet man Relikten aus jener Zeit, als die Informatik noch in den Kinderschuhen steckte. Die modern eingerichteten PC-Arbeitsplätzte dagegen ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, sich in der Welt von Bit und Byte zurechtzufinden. Auch Digitalunterricht, Homeschooling und Itsleraning bleiben hier keine Fremdwörter.

Der neue Musikraum im Haus VI eröffnet die langersehnte Möglichkeit des parallelen Übens in verschiedenen Registern, wartet er doch mit einer Finesse, der schalldichten Teilbarkeit, auf. Die sachgerechte Lagerung der Instrumente erfolgt in einem Kombiraum, der auch das Schlagzeugspiel ermöglicht. Das optimale Hörerlebnis steuert der Regieraum bei.

Wer von Klimawandel und Globalisierung spricht, der kommt an der Geographie nicht vorbei. Auf spannende ökologische, topographische und soziale Fragen findet man hier, unterstützt von vielfältigem Kartenmaterial, eine Antwort.- Damit man sich heute schon in der Welt von morgen zurechtfindet.

Auf dem Areal des Regionalschulteils erstrecken sich das Lehrgebäude V und die neu errichtete Mensa, die durch Multifunktionalität besticht. Als das Sahnehäubchen im Schulkomplex darf getrost die nagelneue Mensa betrachtet werden. Täglich werden hier 5 schmackhafte Gerichte gereicht und in schallgedämpfter Atmosphäre verköstigt. Der zentrale Anlaufpunkt ist eine Bühne, die mit einer hochmodernen Lichtershow gekoppelt, beste Voraussetzungen für die Registerproben unserer Bläserklassen bietet und Veranstaltungen zum Highlight in angenehmer Atmosphäre werden lässt.

Das großflächige Logo spiegelt den Anspruch unserer Schule wider, weise wacht die Eule über das Zusammenspiel von Wissen, Kunst und Kultur, in dem Rassismus die Stirn geboten wird.

Aktuell sind 257 Gäste und keine Mitglieder online

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com