Schulverein

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern und Großeltern,

Liebes Kollegium, liebe Freunde der Tisa-Schule,

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Dorf Mecklenburg und Umgebung,

 

wie im vergangenen Jahr möchte der Förderverein „Tisa-Schule e.V.“ mit der Schülerschaft der KGS wieder einen Sponsorenlauf durchführen, dessen Erlös verschiedenen Projekten der Schule zugute kommen soll. Außerdem haben wir uns überlegt, den Einsatz der Klassen direkt zu belohnen, indem jeweils die Hälfte der von einer Klasse erlaufenen Summe den jeweiligen Klassenkonten gutgeschrieben wird.

Wir würden uns freuen, wenn viele Menschen das Engagement unserer Schülerschaft unterstützen, indem sie sich bereit erklären, bei diesem Ereignis Sponsor zu sein! Füllen Sie daher bitte den Sponsorenvertrag, den die Schüler bereits erhalten haben, aus und geben Sie diesen mit in die Schule zurück. Nach der Durchführung des Sponsorenlaufs werden wir Sie informieren, welchen Betrag die von Ihnen gesponserten Schülerinnen oder Schüler erlaufen haben und wie diese zu entrichten sind.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

M. Berg

 

Vorsitzende des Fördervereins „Tisa-Schule e.V.“

 

APDC0279Unser Förderverein „Tisa-Schule“ ist seit 2002 ein eingetragener Verein und hat mittlerweile über 40 Mitglieder, die aus den Reihen der Lehrerschaft, der Eltern sowie der Schülerschaft kommen. Auch Freunde der Schule wie etwa Eltern ehemaliger Schüler gehören zu den aktiven Mitgliedern.

Zweck des Vereins ist es ausschließlich und unmittelbar, der Förderung der Erziehung und Bildung der Schuljugend zu dienen und sich für die Weiterentwicklung der Bildungsstätte einzusetzen.

Der Zweck wird verwirklicht, indem die vielfältigen erzieherischen und unterrichtlichen Belange der Verbundenen Regionalen Schule und Gymnasium gefördert werden, insbesondere wird der Förderung von unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Projekten Rechnung getragen. Dies geschieht z.B. durch finanzielle Unterstützung des Rezitationswettbewerbs, von Probenfahrten der Theater-Kurse oder „Jugend debattiert“- Gruppen, von Schüleraustauschfahrten zu befreundeten Schulen im Ausland oder der Teilnahme am „Europäischen Jugendparlament“. Auch die Auszeichnung besonderer Schülerleistungen etwa am Schuljahresende gehört zum Förderprogramm des Vereins.

Der Verein stellt sich die Aufgabe, Schülerinnen und Schüler, die aufgrund der sozialen Situation von Benachteiligung bedroht sind und bei denen das staatliche Teilhabepaket nicht greift, zu unterstützen.

Der Verein widmet sich weiterhin der Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule,
indem er  Veranstaltungen oder Schulungen  anbietet bzw. fördert, wie z.B. das jährliche stattfindende Elternfest oder Informationsabende  zu besonderen Schwerpunktthemen wie „Recht und Unrecht im Internet“, „Mobbing“ u.a. Mit der Teilnahme am „Tag der offenen Tür“ oder einem Stand beim Bläserweihnachtskonzert nimmt der Verein aktiv am Schulleben teil und vertritt die Schule ebenso nach außen, wenn er beim Mecklenburger Dorffest oder einem Erntefest in der Umgebung vertreten ist.

Margret Berg

 

Auswertung und Dankeschön

An den drei Projekttagen sind viele unserer Schüler immer auf Klassenstufenbasis rund um den Burgwall gelaufen.

Viele von ihnen haben auf diese Weise ein weiteres Fleckchen von Dorf Mecklenburg kennen gelernt.

Insgesamt sind von den teilnehmenden Schülern 1714 Runden gelaufen, bei einer Länge von 710 Metern ergibt das eine Strecke von mehr als

1200 Kilometern.

WOW!!

Hier sind noch nicht die Schüler der 6. Klassen mitgerechnet, da diese am 5.06. wegen des starken Regens nicht mehr laufen konnten.

Die 6. Klassen holen den Sponsorenlauf in ihren Klassenleiterstunden nach.

Bei den Läufen wurden Ergebnisse von 13 Runden, 15 Runden oder sogar 17 Runden erreicht!!

Aber auch, zwei Runden gelaufen zu sein, ist schon eine beachtliche Leistung.

Die Schüler der Klasse 10 I liefen insgesamt 183 Runden und die Klasse 9 II erzielte mit Hilfe ihres Sponsors, den Egger-Holzverarbeitungswerken, eine Summe von 335 €.

Insgesamt kann eine Summe von 1500 € erwartet werden.

Dieses Geld wird auf alle Fälle direkt den Schülern unserer Schule zugute kommen!

 

Wir danken allen Sponsoren - Eltern, Großeltern, Lehrern, Firmen - für ihre Unterstützung!!

i.A. Pe.

Ein großes Dankeschön an alle Spender der Geschenke für den Weihnachtsbasar des Fördervereins! Wir haben 360 € eingenommen, die nun zur Unterstützung eines Schulprojektes verwendet werden können! Im Auftrag, D. Perten

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com