nächste Ereignisse

In jedem Jahr zur selben Zeit stehen Eltern von Viertklässlern vor der Entscheidung, an welcher Schule sie ihr Kind zur 5. Klasse anmelden sollen. Auch unsere Schule nimmt zu jedem neuen Schuljahr viele Fünftklässler auf.

Den Grundschülern die Gelegenheit zu geben, sich an unserer Schule umzusehen, war Anliegen des „Schnuppertags“ am 10.01.2020. Vier Klassen aus den Grundschulen Dorf Mecklenburg, Lübow und Bobitz nahmen unsere Einladung an und nutzten diese Gelegenheit.

Mehrere Lehrkräfte gaben Einblick in verschiedene Unterrichtsräume und -fächer. Sehr interessiert lauschten die Kinder Frau Hasse, Frau Franke, Frau Langbehn und Herrn Golz, die die Schüler in die Fächer Chemie, Biologie, Geografie und Physik hineinschnuppern ließen.

Unser besonderes Angebot, das Yamaha- Bläserklassenprojekt, wurde von Frau Lange-Wolff und einem Orchester der 5. Klassen, es existieren zwei, vorgestellt. Stolz präsentierten die Kinder ihre Instrumente und gaben Kostproben ihres Könnens. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell die Schülerinnen und Schüler Fortschritte auf ihren Instrumenten machen und als richtiges Orchester zusammenspielen können, um dann nach nur wenigen Monaten ihr erstes Konzert zu geben.

Auch im sportlichen Bereich haben wir beste Voraussetzungen. Unsere große Mehrzweckhalle und das Stadion bieten sehr gute Bedingungen für den Sportunterricht.

Das haben die Schülerinnen und Schüler gleich bei einem Wettkampf mit- und gegeneinander getestet. Frau Hagedorn, eine unserer Sportlehrerinnen, hatte Staffelwettbewerbe vorbereitet und die Kinder hatten viel Spaß.

Dass alles reibungslos funktionieren konnte, ist nicht zuletzt das Verdienst einiger Schülerinnen und Schüler der Klasse 9I, die als Helfer Frau Hagedorn unterstützten, die Klassen den Vormittag lang begleiteten und alle Fragen der Viertklässler und deren Lehrerinnen beantworteten.

Die nächste Gelegenheit, etwas über unsere Schule zu erfahren, haben die Eltern am Donnerstag, dem 16.01.2020 um 19.30 Uhr bei einem Informationsabend und am 25.01.2020 gemeinsam mit ihren Kindern am „Tag der offenen Tür“ von 10-12 Uhr.

Text: D. Lange

Aktuell sind 285 Gäste und keine Mitglieder online

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com