nächste Ereignisse

Tisa von der Schulenburg wäre in diesem Jahr am 7. Dezember 114 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Datums fand an der KGS Dorf Mecklenburg wieder der alljährliche Rezitationswettbewerb statt, bei dem Schüler der Klassenstufen 5-12 um die ersten, zweiten und dritten Plätze ihrer Jahrgänge wetteiferten.

Das Repertoire reichte von stimmungsvollen Herbst-, Winter- und Liebesgedichten über lange Balladen, klassische und moderne Stücke, Songtexte und Filmszenen. War im vergangenen Jahr die 10. Klasse mit lateinischen Stücken vertreten, trauten sich dieses Mal unsere Siebtklässler – und alle waren toll: liebestoll, wütend, bestürzt, nachdenklich, konzentriert, witzig. Großartige Performances!

Die Besten der Jahrgangsstufen waren Jennifer Gelinski (Kl. 5), Tim Ritter (Kl. 6), Lene Bieschke (Kl. 7), Thorge Triebe (Kl. 8), Merle Arendt (Kl.9), Leonard Derer/Lucas Wolff (Kl. 10), Julian Schulz (Kl. 11) und Alexander Knoop (Kl. 12). Die Zweit- und Drittplatzierten trennten häufig nur wenige Punkte von den Siegern, sodass sie ein ebenso großes Lob verdient haben!

Wieder einmal war der Wettbewerb ein gelungener Höhepunkt des Schuljahres und lies das Publikum staunen.

Ein großes Dankeschön geht neben den Vortragenden an all die Schüler, die das Programm musikalisch begleitet haben sowie an Frau Schleuß und die Bühnenbauer, -bildner und Helfer!

 

Aktuell sind 902 Gäste und ein Mitglied online

  • schule
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com