nächste Ereignisse

Auch in diesem Jahr brüteten die Rechenasse unserer Schule wieder über den Aufgaben der Mathematikolympiade und erzielten beachtliche Ergebnisse.

Am 4. Oktober hatten die Schüler der Klassen 5-7 drei Unterrichtsstunden Zeit, die zum Teil sehr kniffligen Aufgaben zu lösen. Maxi Hünmörder (Kl. 5c, 22 Punkte), Tim Ritter (Kl. 6b, 21 Punkte) und Lene Bieschke (7 II, 25 Punkte) waren in diesem Jahr die Stufensieger. Zusammen mit den Beste aus den Klassen 8-11, die ihre Aufgaben zu Hause lösten, fahren sie am 15. November zur nächsten Stufe des Wettbewerbs nach Grevesmühlen und Neukloster. Mit dabei sind Emelie Schenk (Kl. 8 III, 31 Punkte), Michael Berg (Kl. 9 I, 29 Punkte), Lara Sophie Karger (Kl. 10 II, 16 Punkte) und Philipp Engel (Kl. 11 I).

Wir wünschen allen für die nächste Runde starke Nerven und viel Erfolg! Quod erat demonstrandum.

K. Langbehn/Go./Tau.

Aktuell sind 942 Gäste und keine Mitglieder online

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com