nächste Ereignisse

Hier ein kurzer Rückblick:

Das vergangene Schuljahr war gekennzeichnet von Anstrengung und Fleiß, aber auch von Spaß und Erfolg!

In 40 Schulwochen wurde vor allem gelernt, gelernt und gel… . In Tests, Klausuren und Vergleichsarbeiten wurde deutlich: Unsere Ergebnisse können sich sehen lassen! (Siehe beste Ergebnisse!)
Es wurden Projekte durchgeführt, Wandzeitungen gestaltet, in zwei Schulfahrtenwochen Deutschland erkundet, auf Wandertagen geklettert, Museen besucht und es wurde auf der Warnow gepaddelt. Nicht zu vergessen: Es wurde ganz viel gute Musik gemacht! 
„Schule“ heißt nicht nur, die Bank zu drücken und den Federhalter zu quälen, Schule ist abwechslungsreich.

Am letzten Schultag wurden in einer gemeinsamen, bereits zur Tradition gewordenen Veranstaltung in der Mehrzweckhalle Schüler geehrt, die sich an unserer Schule sozial engagieren, sei es im „Tisa´s“, bei den Busengeln oder den Schülerstreitschlichtern. Aber vor allem: Es wurden die Besten in der Mathematik, im Sport oder bei den Lernerfolgen ausgezeichnet: So konnte Michael Berg geehrt werden, der besonders in der Mathematikolympiade erfolgreich war, oder auch zahlreiche Schüler, die das diesjährige Sportfest zu einem ganz besonderen Erfolg machten. Zu den besten Schülern unserer Schule gehören Lene Bieschke in der Klassenstufe 5, die einen ∅ von 1,0 erreichte, oder auch Charleene Hünmörder, die mit einem ∅ von 1,1 die Klasse 6 beendete und auch Jenny Hundt, die in der 11. Klasse einen Durchschnitt von 12,55 Punkten erreichte. Das sind nur einige von ganz vielen hervorragenden Leistungen.

Die Schulleitung und das Team Öffentlichkeitsarbeit wünschen allen Schülern und Fachlehrern ereignisreiche, aber auch erholsame Ferien, bevor es dann am 5. September heißt: Willkommen Schuljahr 2016/2017!! (Pe.) 

Aktuell sind 1120 Gäste und ein Mitglied online

  • schule
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com